Aktuelles: ReiseUni 2018!

Wir planen unseren nächsten Reise-Sommer! Wer darüber nachgedacht hat, bei der ReiseUni mitzumachen, hat jetzt die Möglichkeit! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen:

WAS?
Orientierungsund Kennenlerntreffen
und eine Intensivwoche vor Semesterbeginn

Wann?
Orientierungstreffen: 23.-26. Februar oder 9.-12.März
Intensivwoche: 23.-30.März

Wo?
In der Attac-Villa Könnern – Bahnhofstraße 6 in 06420 Könnern
(zwischen Magdeburg und Halle)

Wer beim Reise-Sommer 2018 dabei sein möchte, sollte wenigstens zur Intensivwoche kommen, damit wir uns alle kennenlernen können.

ReiseUni Orientierungstage! 3.-26. Februar oder 9.-12.März

Mit der ReiseUni wollen wir ein Netzwerk aus selbstbestimmten und mobilen Freilernern formen, welche sich gemeinsam ihre ganz individuellen Studienformen und -themen schaffen können.

Ziel dieses Treffens ist es, anhand verschiedener Methoden das eigene Herzensthema zu finden und sich dabei gegenseitig zu inspirieren und kennenzulernen.

Warum habt ihr Lust auf freies Lernen?
Welche Themen lassen euch lebendig fühlen?
Wie könnt ihr dabei noch mehr Fokus bekommen?
Gibt es noch andere Leute in der Gruppe, die durch Ähnliches bewegt sind?
Wollt ihr gern allein reisen oder doch lieber in einer Gruppe?

Es wird zwei mögliche Termine hierfür geben, beide werden die gleiche Struktur haben und dienen als jeweilige Ausweichmöglichkeiten, damit auch alle Interessierte kommen können. Wenn du also an diesem Termin nicht kannst, schaue gern ob es nicht zwei Wochen später ginge. 🙂

Im Anschluss an die Orientierungstage wird es Ende März außerdem eine Intensivwoche zur Konkretisierung eurer jeweiligen Reisen geben.

ReiseUni Intensivwoche – Mein Sommersemester! 23.-30.März

Nachdem der Fokus nun auf das eigene Herzensthema gesetzt ist, werden wir dieses für die kommenden Monate konkreter werden lassen.

Wir werden mit euch verschiedene Reise-Gruppen formen, eigene und gemeinsame Studien-Etappen planen, erste Lernorte anschreiben und viele Reisetipps und Kontakte austauschen.

Bei all dem werden wir uns selbst anhand unterschiedlicher Selbstmanagement-Methoden besser kennenlernen und dabei unsere ganz eigene, individuelle Lernstruktur für jeden finden.

Hierzu gehört auch das Angebot eines individuellen Mentors, welcher uns bei unserem ersten Reise-Semester zur Seite stehen kann. Ziel dabei ist es, eure kommenden mobilen Lern-Monate mit viel Energie und Leidenschaft konkret greifbar werden zu lassen.

Bitte bringt etwas zu schreiben und genügend Zeit mit, damit auch alles und Jede/r genügend Raum bekommen kann.

Allgemeines:

Für genug Schlafplatz ist gesorgt. Um die Verpflegung kümmern wir uns gemeinsam vor Ort. Dabei haben wir schon Erfahrung mit kostenloser/kostengünstiger Versorgung. Wenn ihr Foodsharing macht oder sonst wie Essen daheim habt, bringt das gerne mit! 😉

Für die tolle Unterkunft und die Nebenkosten fallen in der Villa etwa 3€ / Übernachtung für Jede/n an. Dafür stellen wir eine Spendendose auf, in die jeder soviel gibt, wie er kann. Wir sind zuversichtlich, dass wir so die Kosten easy decken können, sonst werden wir am letzten Tag gemeinsam Lösungen finden.

Wenn ihr Bock habt und dabei sein wollt oder Fragen habt -> meldet euch bei Johannes Arens per Facebook-Chat, Mail (JohannesArens@gmx.de) oder Telefon (017631666531)

 
Startseite:

Herzlich willkommen auf unserem Blog, schön dass du unseren Spuren folgst!

Wir sind engagierte Menschen, die Bildung anders machen wollen:
selbstbestimmt, umfassend, konstruktiv und zukunftsweisend!

Nach dem Vorbild der Wanderuni gestalten wir unsere eigenen StudienGänge:

Von Mai bis November reisen wir durchs Land, besuchen Experten, Projekte, Konferenzen und Stiftungen für innovative Ideen, interviewen diese, vernetzen alle miteinander und  wollen von ihren Erfahrungen lernen. Auch beim Trampen und Couchsurfen sprechen wir mit den verschiedensten Menschen über unsere Themen und werden das Erlebte auf diesem Blog authentisch, konstruktiv und fundiert festhalten!

Alles soll lebensnah, transparent und unabhängig sein.

Unter News findet ihr alle neuen Beiträge zusammen.
Unter Reiseuni finden sich Reisetagebücher, unser Konzept, Berichte von Aktionen und Newsletter.
Unter Grundsätze findet ihr unsere Grundsätze (macht Sinn, oder?!). Nach diesen wollen wir diesen Blog führen, Erfahrungen strukturieren und auswerten und eines unser großen Zielprojekte – die Plattform GlobalFuture – entwickeln.
Unter Wer wir sind finden sich einzelne Personenvorstellungen von uns, was uns bis jetzt beschäftigt hat, warum wir bei diesem Projekt dabei sind und für eine globale Zukunft einstehen wollen.
Unter Unterstützt uns! findet ihr Möglichkeiten, uns zu helfen: mit eurem Können, euren Träumen, eurem Zeug und Resten aber auch mit Feedback und unterstützenden Worten!
Ach ja, und ein Impressum gibt es auch.

Vielen Dank schon mal für dein Interesse an diesem Projekt!
Vielleicht kommen wir ja auch in deiner Stadt oder Dorf vorbei und treffen dich! Möglicherweise kennst du interessante Menschen, die uns auf unserem Weg unterstützen können und die wir besuchen sollten oder kannst Kontakt herstellen? Oder du hast Lust, einen Teil der Reise mitzumachen und dabei zu sein? Dann melde dich bei uns!

Liebe Grüße von der ReiseUni!

————

Welcome to our blog and thank you for following our tracks!

We are a group of committed people who want to organize a different kind of education:
self-determined, comprehensive, constructive and forward-looking!
According to the example of the Wanderuni we create our own programmes of study.

From May to November we’re traveling through the country, visiting experts for new ideas, projects and networks, interviewing them to learn from their experiences, meeting and networking people while hitch-hiking and couchsurfing, giving workshops on our own and reporting about it on this blog!

Everything shall be solution-oriented, transparent and independent.

On News you can find all new articles.
On Reiseuni you can find the travel diaries, reports about actions and newsletters.
On Principles you can find our principles (makes sense, doesn’t it!?). According to them we want to manage this blog, structure and evaluate experiences and develop on of our big projects in autumn – the platform „GlobalFuture“.
On Who We Are you can find the introductions of our members, what we engage in so far and why we’re at this project and want to create a global future.
On Support Us! you can find ways of helping us: with your skills, your dreams, your stuff and your support and feedback! 😀
Oh, and of course there’s also an Impressum.

Thank you very much for your interest in this project!
Maybe we’ll also come by your town or village and meet you!
Maybe you know interesting people, who can support us on our journey and whom we should visit or you can make contact? Or you might want to join us and get involved?
Then don’t hesitate to contact us!

Cheers and love,
your team of ReiseUni!

Advertisements